Kölner Trauerbegleitung und Trauerreden

 

In diesen Regionen sind wir schwerpunktmäßig für Sie tätig:

 

Region Bergisches Land [Trauerbegleitung und Traueransprachen]

Liebe Interessenten und Interessentinnen aus der Region Bergisches Land,

 

in der Region Bergisches Land leben insgesamt ca. 1,5 Mio. Menschen. Abgesehen von einigen größeren Städten lebt ein großer Teil der Bevölkerung in ländlichen Regionen und in Kleinstädten. Ich selbst bin in Gummersbach geboren und habe meine gesamte Kindheit und einen Grossteil meiner Jugendzeit in Bergischen Land verlebt. Die Mentalität der Menschen ist uns wohl vertraut. Ich biete Ihnen aufgrund der Entfernung zu meiner Praxis in Köln gerne eine Onlineberatung oder eine fernmündliche Beratung in meinen Schwerpunkten Trauerbegleitung und Traueransprachen an. Gerne sind wir auch telefonisch unter 02203/8091895 in (Köln)  für Sie erreichbar oder schreiben Sie uns einfach per Mail unter info@koelner-trauerbegleitung.de an. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. 
 

Region Sauerland [Trauerbegleitung und Traueransprachen] 

Liebe Interessenten und Interessentinnen aus der Region Sauerland,

 

das schöne Sauerland lädt nicht nur zu ausgedehnten Wanderungen und zum Skilaufen oder Skilanglaufen in Winterberg und Umgebung ein.

Die einwohnerstärkste Stadt des Sauerlands ist Iserlohn mit 94.966 Einwohnern. Lüdenscheid folgt mit 75.463 Einwohner und Arnsberg 74.227 Einwohner sind die nächstgrößeren Städte. Im Sauerland gab es nie eine Stadt, die als Zentrum fungierte.

Nur ein Teil des Sauerlandes, wenn auch der größere Teil zählt zu NRW Dieser Teil umfasst den Märkischen Kreis, den Kreis Olpe und den Hochsauerlandkreis, der flächenmäßig den größten Teil des Sauerlands ausmacht. Außerdem haben einzelne Gemeinden der Kreise Unna, Soest, Paderborn, der Landkreis Waldeck-Frankenberg, der Ennepe-Ruhr-Kreis und die Kreisfreien Stadt Hagen Anteil am Sauerland.

Für Menschen, die sich in einer psychischen belastenden Situation befinden und die die Entfernung zu unserer Praxis scheuen, bieten wir eine fernmündliche Beratung unter 02203/8091895 in (Köln) oder eine Auskunft online unter info@koelner-trauerbegleitung.de ab sofort an.

 

Region Niederrhein [Trauerbegleitung und Traueransprachen]

 

Liebe Interessenten und Interessentinnen aus der Region Niederrhein,

die Region Niederrhein grenzt an die Niederlande im Westen an. Eine eindeutige geographische Abgrenzung gibt es wohl nicht. Teile des Niederrhein überlagern das Ruhrgebiet. Im Südostern grenzt die Region Niederrhein an das Bergische Land und im Süden an die Region Eifel. Am ehesten lässt sich das Niederrheingebiet als das Land kennzeichnen, dessen Bewohner die (früheren) niederfränkischen (niederrheinischen) Mundarten sprechen.

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Ihnen eine Anfahrt zu meiner Praxis nach Köln zu weit ist. Gerne sind wir auch telefonisch unter 02203/8091895 in (Köln) für Sie erreichbar oder schreiben Sie uns einfach per Mail unter

info@koelner-trauerbegleitung.de an. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. 

 

Region Köln/Bonn [Trauerbegleitung und Traueransprachen]

 

Liebe Interessenten und Interessentinnen aus der Region aus der Region Köln /Bonn,

 

die Region Köln / Bonn ist meine Wahlheimat. Meine Praxis befindet sich im Kölner Stadtteil Sülz. Sollte Ihnen die Anfahrt zu meiner Praxis zu weit sein, so biete ich Ihnen auch die Möglichkeit einer telefonischen Beratung oder per Email an.

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular auf meiner Homepage um mit uns in Kontakt zu treten. Eine Beratung, per Telefon ist durchaus möglich und wird auch sehr gerne genutzt. Bitte rufen Sie uns unter 02203/8091895 in (Köln) an. Falls Sie einen persönlichen Termin vereinbaren möchten, steht Ihnen auch unsere Mailadresse unter info@koelner-trauerbegleitung.de zur Verfügung. 

 

Region Düsseldorf [Trauerbegleitung und Traueransprachen]

 

Liebe Interessenten und Interessentinnen aus der Region Düsseldorf,

 

häufig bin ich aus beruflich Gründen in der Region Düsseldorf. Aufgrund meiner Dozententätigkeit und diverser Weiterbildungen, an den Paracelsusschulen für Naturheilkunde und Psychologie, ist uns die Landeshauptstadt von NRW gut vertraut.

In Düsseldorf selbst leben        Menschen. Zählt man das direkte Umland noch hinzu kommen wir schnell auf        Menschen. Eine enorme Dichte an erwachsener Bevölkerung, die einen großen Beratungsbedarf stellen. Falls Sie Beratung in den Breichen Ehe- und Partnerschaftsberatung oder Trauerbegleitung benötigen, rufen Sie uns bitte an unter 0202203/8091895 in (Köln) oder senden Sie uns eine Mail an info@koelner-trauerbegleitung.de Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und rufen Sie umgehend zurück. 

 

Region Aachen [Trauerbegleitung und Traueransprachen]

 

Liebe Interessenten und Interessentinnen aus der Region Aachen,

 

Aachen ist eine kreisfreie Stadt, die im Regierungsbezirk Köln liegt. Geographisch ist Aachen die westlichste Stadt Deutschlands. Sie liegt im Grenzgebiet zu den Niederlanden, Belgien, am Nordrand der Eifel. In Aachen leben ca. 268.000 Menschen. 

 

Die Entfernung zu Köln beträgt ca. 68 Km. Sollte Ihnen eine Anfahrt zu unserer Praxis zu weit sein, biete ich Ihnen gerne eine telefonische Beratung und oder eine Beratung per Mail an. Bitte kontaktieren Sie uns unter Telefon 02203/8091895 in (Köln) oder per Mail unter info@koelner-trauerbegleitung.de Wir beraten Sie gerne diskret und einfühlsam. 

 

Region Eifel [Trauerbegleitung und Traueransprachen]

 

Liebe Interessenten und Interessentinnen aus der Region Eifel,

 

die Eifel gehört für mich als Kölner zu eines der schönest und nahegelegensten Erholungsgebieten in NRW. Ihre Lage zu Belgien und Luxemburg bescherte der Eifel eine weitere interessante Mischung an Menschen, Die Bevölkerung gilt als freundlich jedoch auch als äußerst zurückhaltend. Es ist nicht leicht einen Menschen aus der Eifel schnell umzustimmen.

 

Die Eifel ist 5300 qkm groß und die größten Städte sind: Adenau, Bad Münstereifel, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bitburg, Daun, Eupen (Belgien), Eschweiler, Gerolstein, Heimbach, Hillesheim, Kaisersesch, Malmedy (Belgien), Manderscheid, Mayen, Mechernich, Monschau, Neuerburg, Nideggen, Polch, Prüm, Schleiden, Schweich, St. Vith (Belgien), Wittlich

 

Gerne sind wir für die Menschen in der Eifel auch telefonisch unter 02203/8091895 in (Köln)  oder per Mail unter info@koelner-trauerbegleitung.de zu sprechen. Nutzen Sie das Kontaktformular auf unserer Homepage oder rufen Sie uns einfach an.     

Region Ruhrgebiet [Trauerbegleitung und Traueransprachen]

 

Liebe Interessenten und Interessentinnen aus der Region Ruhrgebiet,

 

im Ruhrgebiet vollzieht sich ein rascher Strukturwandel. Neben dem Charme der alten Industrieanlagen entstehen völlig neue Naturschutzgebiete, durch stillgelegte Zechen. Den Menschen im Ruhrgebiet stehen viele neue kulturelle Angebote zur Verfügung. Ein Landstrich, in dem das Leben regelrecht pulsiert. Viele Bewohner des Ruhrgebietes befinden sich jedoch recht häufig in besonders schwierigen und belastenden Lebenssituationen.

Ich möchte Ihnen gerne helfen. Meine Schwerpunkte sind Eheberatung und Trauerbegleitung.

Falls Ihnen der Weg zu weit ist, zu uns in meine Praxis nach Köln zu kommen, so steht Ihnen eine diskrete Onlineberatung oder eine fernmündliche Beratung zur Verfügung. Rufen Sie uns unter 02203/8091895 in (Köln) an oder schreiben Sie uns eine Mail an info@koelner-trauerbegleitung.de

 

Regelmäßig bin ich, Georg Krause, an der Paracelsusschule in Essen, Giradet-Center, als Dozent tätig. Vereinbaren Sie einfach einen ersten Kennen lern Termin mit uns vor Ort in Essen.       

Region Ostwestfalen Lippe [Trauerbegleitung und Traueransprachen]

 

Liebe Interessenten und Interessentinnen aus der Region Ostwestfalen Lippe,

 

die Region Ostwestfalen Lippe ist fast deckungsgleich mit Nordrhein-Westfalens nordöstlichem Regierungsbezirk Detmold. Mit 6.500 Quadratkilometern umfasst die Region etwa ein Fünftel der Fläche von NRW. In den sechs Kreisen Gütersloh, Herford, Höxter, Minden-Lübbecke, Lippe und Paderborn und der kreisfreien Stadt Bielefeld leben über 2 Millionen Menschen.

 

Falls Sie in dieser Region leben und Ihnen eine Anfahrt nach Köln zu weit erscheint, sind wir auch telefonisch für Sie erreichbar. Bitte rufen Sie uns unter 02203/8091895 in (Köln) an oder schreiben Sie uns unter info@koelner-trauerbegleitung.de eine Mail. Wir antworten Ihnen umgehend.

 

 

 

Ostwestfalen-Lippe

 

Delbrück

Bielefeld

Gütersloh

Paderborn

Höxter

Lippstadt

Schloß Holte

Brilon

Warburg

Bad Lippspringe

Bad Salzuflen

Büren

Drensteinfurt

Ennigerloh

Erwitte

Geseke

Halle

Harsewinkel

Herford

Herzebrock

Clarholz

Hiddenhausen

Hille

Horn

Bad Meinberg

Hörstel

Hövelhof

Kirchlengern

Lage

Leopoldshöhe

Marsberg

Oelde

Rahden

Rheda-Wiedenbrück

Salzkotten

Stukenbrock

Steinhagen

Verl

Versmold

Beverungen

 

Bergisches Land

 

Bergisch Gladbach

Bergneustadt

Burscheid

Engelskirchen

Gummersbach

Overath

Lindlar

Lüdenscheid

Plettenberg

Meinerzhagen

Rösrath

Remscheid

Wermelskirchen

Waldbröl

Solingen

Nümbrecht

Hückeswagen

Kürten

Netphen

Neukirchen-Seelscheid

Radevormwald

Altena

Bad Berleburg

Odenthal

Siegen

Werdohl

Wiehl

Freudenberg

Kreuztal

Bad Laasphe

Burbach

Finnentrop

Kierspe

Lennestadt

Much

Reichshof

Schwelm

Wuppertal

 

Sauerland

 

Menden

Olpe

Sundern

Arnsberg

Attendorn

Sprockhövel

Wenden

Werl

Ennepetal

Hahn

Hemer

Hilchenbach

Meschede

Olsberg

Schmallenberg

 

Niederrhein

 

Geldern

Krefeld

Korschenbroich

Mönchengladbach

Voerde

Grevenbroich

Gronau

Münster

Nettetal

Neukirchen

Porta Westfalica

Ahaus

Ahlen

Alsdorf

Ascheberg

Hückelhoven

Tönisvorst

Telgte

Viersen

Vlotho

Petershagen

Detmold

Lemgo

Lübbecke

Kalletal

Espelkamp

Oerlinghausen

Bünde

Bad Oeynhausen

Löhne

Enger

Nottuln

Warendorf

Emsdetten

Lengerich

Beckum

Coesfeld

Dülmen

Steinfurt

Rhede

Haltern

Datteln

Emmerich

Borken

Dorsten

Marl

Gladbeck

Wesel

Hamminkeln

Dinslaken

Niederkrüchten

Brüggen

Wegberg

Straelen

Ibbenbüren

Rheine

Erkelenz

Wassenberg

Vreden

Gescher

Goch

Grefrath

Greven

Jüchen

Kamp-Lintford

Kempen

Kevelaer

Kleve

Lüdinghausen

Neukirchen-Vluyn

Ochtrup

Rees

Rhede

Rheinberg

Schwalmtal

Senden

Spenge

Stadtlohn

 

Köln/Bonn

 

Köln

Bergheim

Bonn

Brühl

Lohmar

Wesseling

Troisdorf

Hennef

Hürth

Siegburg

Erftstadt

Elsdorf

Frechen

Bonn

Dormagen

Eitorf

Niederkassel

Sankt Augustin

Alfter

Königswinter

Bad Honnef

Bornheim

 

Düsseldorf

 

 

 

Düsseldorf

 

Leichlingen

 

Leverkusen

 

Langenfeld

 

Monheim

 

Neuss

 

Pulheim

 

Ratingen

 

Kerpen

 

Wülrath

 

Mettmann

 

Erkrath

 

Hilden

 

Meerbusch

 

Heiligenhaus

 

Kaarst

 

Velbert

 

 

Aachen

 

Aachen

Stolberg

Übach-Palenberg

Herzogenrath

Eschweiler

Würseln

Geilenkirchen

Heinsberg

Düren

Baesweiler

Jülich

 

Eifel

 

 

 

Kreunzau

 

Bad Münstereifel

 

Euskirchen

 

Meckenheim

 

Warstein

 

Rheinbach

 

Swisttal

 

Weilerswist

 

Wachtberg

 

Meschenich

 

Simmerath

 

     

 

Ruhrgebiet

 

Bochum

Dortmund

Essen

Duisburg

Oberhausen

Recklinghausen

Hagen

Gevelsberg

Unna

Werne

Iserlohn

Neukirchen

Moers

Kamen

Hamm

Bergkamen

Lünen

Waltrop

Bönen

Bottrop

Castrop-Rauxel

Fröndenberg

Gelsenkirchen

Hattingen

Herdecke

Herne

Herten

Holzwickede

Mülheim

Oer-Erschwick

Schwerte

Selm

Soest

 

Seminare:

Geführte Wanderungen und Spaziergänge durch die Wahner Heide, zur lebendigen Trauerverarbeitung

 

Die aktuellen Termine sind:

 

 

Wanderungen finden immer an Samstagen statt.

Bitte erfragen Sie den nächsten freien Termin telefonisch 

 

 

Start ist jeweils um 10:00 Uhr (weitere Termine folgen)

 

 

Trauer sollte stets individuell verarbeitet werden. Bewegung innerhalb  der Natur, ist eine sehr gute Möglichkeit, damit Trauer ihren Weg nehmen kann und gelebt wird.

 

Ich führe Sie behutsam in kleinen Trauergruppen (maximal 4 Teilnehmer- innen) durch die schöne Landschaft der Wahner Heide. Näheres zur Landschaft selbst finden Sie unter www.wahner-heide.com

 

Das ruhige Naturschutzgebiet, Wahner Heide, liegt im Osten von Köln und grenz an die Stadtteile, Köln Porz,- Grengel und Wahnheide, sowie an die Städte Troisdorf und Lohmar.

 

Wir können schweigend gehen und einfach die Natur auf uns wirken lassen oder aber wir sprechen über Themen, die Sie bewegen.

 

Wenn es gewünscht wird, führe ich in kleinen Pausen einfache Trauerrituale durch oder ich lese ein Gedicht oder eine Kurzgeschichte vor.  

 

Ich stehe Ihnen mit meinem ganzen Wissen, meiner Empathie und mit meinen Lebenserfahrungen zur Seite.

 

Treffpunkte sind: (sofern nicht anders vereinbart)

 

Wenn Sie mit dem Auto oder dem Fahrrad ankommen, treffen wir uns auf dem ersten Wanderparkplatz rechts, auf der Flughafenstrasse, ca., 30 Meter, nachdem Sie vom Grengeler Mauspfad auf die Flughafenstrasse abgebogen sind.

 

Die Dauer der Wanderungen liegen zwischen 1 – 2 Stunden und sind leicht zu bewältigen. Falls Sie gehbehindert sind, teilen Sie mir diese bitte vorab mit.

 

Änderungswünsche können wir im Vorfeld gerne berücksichtigen.

 

Bitte denken Sie an Sonnen- bzw. Regenschutz und an etwas Trinkwasser.

 

Kosten: 5,00 € pro Person

 

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular hier auf meiner Homepage zur Anmeldung oder rufen Sie mich einfach an, unter 02203 / 8091895